Explosion in Wohnhaus

Nach einer Explosion in einem Wohnhaus in Aue laufen die Ermittlungen der Polizei auf Hochtouren.

Nach Angaben der Beamten rannte am Sonntagmittag nach einem lauten Knall ein Mann brennend aus dem Haus und brach dann zusammen. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er mit schweren Brandverletzungen in eine Leipziger Spezialklinik gebracht. Wie es zu der Explosion kann, ist noch unklar. Es kursieren Selbstmordgerüchte.

Sie lieben Musik? Dann haben wir im SACHSEN FERNSEHEN Shop genau das Richtige für Sie!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar