Explosion und Brand in Mehrfamilienhaus

Explosion in Radebeuler Zillerstraße. Bewohner können sich retten, Explosionsursache unklar. +++

Ein lauter Knall hat die Bewohner der Radebeuler Zillerstraße in der Nacht zum Freitag erzittern lassen. Gegen Mitternacht war es in einem Wohnhaus zu einer Explosion mit anschließendem Brand gekommen. 

Im Interview: Roland Fährmann, Feuerwehr Radebeul, im Video

25 Personen mussten vorsorglich in Sicherheit gebracht werden. Nur ein Bewohner musste wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

Weshalb es zu dem Brand kam, ist noch unbekannt, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: News Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar