Extravagant: Bach!

Leipzig – Das Bachfest steht vor der Tür und um die Gäste feierlich am Hauptbahnhof zu begrüßen wurden am Donnerstag Nachmittag vier unterschiedlich gestaltete Bachskulpturen enthüllt. 

Diese wurden in einem Wettbewerb von 9 Schulen,die insgesamt 70 Designs einsanden von einer Jury ausgewählt. Bachfest Intendant Michael Maul ist sehr begeistert über die Ergebnisse und sieht auch ein Zusammenhang zwischen den ausgefallen Ideen der Skulpturen und der Musik Johann Sebastian Bachs.

Neben einem eher schlichten Abbild des Komponisten, wurden auch ausgefallene Statuen bis hin zum Steampunk präsentiert. Die verschiedenen Schulen haben ihre Ergebnisse in Arbeitsgemeinschaften oder im Unterricht entworfen und können nun stolz auf das Ergebnis blicken, sowie hunderttausende Reisende in den Promenaden Hauptbahnhof.