Extravaganz im historischen Fasskeller

Leipzig – Extravagant, stylish und individuell – so präsentierte Bianca Bannach im Auerbachs Keller Leipzig ihre neue Kollektion.

Die 29-Jährige gilt als aufstrebender Stern am Modehimmel. Sie nutzte die Vorführung im Fasskeller als Generalprobe für ihre Show bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin. In einer abwechslungsreichen Vorführung mit vier Models zeigte die Leipziger Designerin Kombinationsmöglichkeiten von Business und Umstandsmode bis hin zu Casual mit interessanten Stoffen und feinsten Webpelzen. Dabei sorgte die außergewöhnliche Umgebung des Auerbachs Keller für eine einzigartige Atmosphäre.

Im 2008 gründete Bianca Bannach in Leipzig ihr eigenes Modelabel und eröffnete ihren Designshop. „Wir freuen uns, eine junge Designerin zu unterstützen und unseren Gästen ein besonderes Event zu bieten“, sagte Bernhard Rothenberger, der Pächter des Auerbachs Keller Leipzig. „Dafür hat sie mir versprochen, dass sie auch noch an Leipzig denkt, wenn sie mal in London sitzt und richtig Kohle verdient.“

Die Modenschau mit Bianca Bannach soll kein Einzelfall bleiben. Im Sommer ist ein weiteres Event im Auerbachs Keller geplant.