Fabrik für kleinsten Fernsehschirm der Welt soll in Dresden entstehen

Die kleinsten TV- Bildschirme der Welt kommen künftig aus Dresden.

Das schottische Unternehmen MicroEmissive Display Group will dafür im Frauenhofer Institut eine Fabrik bauen.

Ende 2007 soll die Produktion anlaufen. Durch die 13 Millionen Euro- Investition werden 30 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Kleinanzeigen auf Dresden-Fernsehen.de finden Sie hier!