Fachkräfteallianz Sachsen

Leipzig – Die Gewinnung von Fachkräften wird künftig noch mehr Anstrengungen erfordern. Zu diesem Fazit kamen die Beteiligten der Fachkräfteallianz in Leipzig.

Im Fokus stand das Thema Personalmanagement und Entwicklung bei sächsischen Arbeitgebern. Gastgeber waren die Leipziger Verkehrsbetriebe. Was genau die Fachkräfteallianz ist, erklärt Staatssekretär Stefan Brangs.
In gemeinsamen Gesprächen mit den Mitarbeitern wurde über verschiedene Projekte gesprochen, die sich unter anderem mit der Vereinbarkeit von Arbeit und Familie, Personalentwicklung und Arbeitsumfeld beschäftigten.
Die Projekte sind nicht nur landesweit, sondern auch regional bezogen.
Bei der nächsten Fachkräfteallianz soll dann darüber gesprochen werden, welche Pläne umgesetzt werden konnten und wo noch Verbesserungsbedarf besteht.