Fachtagung der Privatkliniken

Auf einer Fachtagung in Leipzig treffen sich Freitag und Samstag zahlreiche Ärzte aus Privatkliniken.

Sie haben sich im Verband operativ tätiger Privatkliniken VOP zusammengeschlossen.

Interview: Dr. med. Rainer Saffar – Vorstand VOP e.V.

Der Verband vertritt die Privatkliniken in allen operativen Bereichen.

Interview: Dr. med. Rainer Saffar – Vorstand VOP e.V.

Die VOP Privatkliniken bieten ihren Patienten eine hochmoderne Versorgung und Behandlung. Die Ärzte arbeiten mit den neuesten Methoden und Geräten, um eine optimale Behandlung zu gewährleisten und die Operationszeiten und die Verweildauer der Patienten in der Klinik zu verkürzen. Eine große Rolle für den Patienten spielt aber auch die individuelle Betreuung.

Interview: Elisabeth Dannert – Geschäftsführung VOP e.V.

Die Behandlung in einer VOP Privatklinik ist nicht allein den privat Versicherten vorbehalten. Immer mehr gesetzliche Krankenversicherungsträger erkennen das Potential der VOP Privatkliniken. Und stellen so genannte Integrierte Versorgungsverträge oder Kostenübernahmen bereit.

Interview: Elisabeth Dannert – Geschäftsführung VOP e.V.

Die gesetzlichen Krankenversicherungsträger Sachsens brauchen diesbezüglich noch Starthilfe.

Interview: Elisabeth Dannert – Geschäftsführung VOP e.V.

Jährlich führen die VOP Ärzte 130. 000 Operationen durch. Tendenz steigend. Denn für die Herausforderungen des wachsenden Wettbewerbs sind die VOP Kliniken bestens gerüstet.