Fähren im Einsatz für Festbesucher

Dresden - Zum Elbhangfest sind die Fähren und Bergbahnen der Dresdner Verkehrsbetriebe länger im Einsatz. Freitag und Samstag ist die Standseilbahn bis 0:30 Uhr, die Schwebebahn bis 23:30 Uhr unterwegs. An den Fährstellen Laubegast-Niederpoyritz und Kleinzschachwitz-Pillnitz kommen je bis zu zwei Fährboote zum Einsatz. Wie bereits im Vorjahr gilt das Eintrittsband nicht mehr als Fahrtberechtigung für die Bahnen, Busse und Fähren.