Fähren in und um Dresden teilweise wieder in Betrieb

Seit heute Vormittag ist die Autofähre zwischen Pillnitz und Kleinzschachwitz wieder in Betrieb. Auch die Buslinie 88 bedient wieder den Endpunkt Fähre Kleinzschachwitz. Weitere Infos unter www.dresden-fernsehen.de +++

Seit heute Vormittag ist die Autofähre wieder zwischen Pillnitz und Kleinzschachwitz in Betrieb. Auch die Buslinie 88 bedient wieder den Endpunkt Fähre Kleinzschachwitz. Am Nachmittag konnte auch die Fähre zwischen der Johannstadt und der Neustadt wieder verkehren.  

Wegen des Hochwassers der Elbe mussten beide Fähren am Samstagabend eingestellt werden. Zwischen Pillnitz und Kleinzschachwitz pendelte seitdem als Ersatz eine reine Personenfähre.

Quelle: Dresdner Verkehrsbetriebe AG

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!