Fährgarten Johannstadt startet in Jubiläumssaison

Der Fährgarten Johannstadt ist jetzt nach dem Hochwasser wieder am Dresdner Elbufer gelandet. Am Freitag hob ein Schwerlastkran die Gebäudeteile an ihren Platz. +++

Der Fährgarten musste im Januar seine Zelte abbrechen. Wenn die Elbe über 6,50 Meter steigt, müssen alle Aufbauten aus dem Überschwemmungsberich Elbe geräumt werden.

Nach einer verregneten Saison 2010, in der auch noch eine Flut die Kühlanlagen zerstört hatte, hoffen die Betreiber des Traditionsbiergartens nun auf gutes Wetter. Denn ein Jubiläum steht an.

Interview im Video mit Kathrin Wolf, Fährgarten Johannstadt

Bei schönem Wetter hat der Biergarten bereits jetzt geöffnet, in 14 Tagen soll der Aufbau komplett abgeschlossen sein.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!