Fährtenhund führt Polizei zum Täter

In der Nacht zum Mittwoch, gegen 3 Uhr, wurde in die Vereinsgaststätte einer Kleingartenanlage in Volkmarsdorf eingebrochen, so die Polizei.

Der Täter schlug die Scheibe ein, durchsuchte die Kneipe und stahl DVD-Player, Radio und diverse Spirituosen. Der Betreiber der Gaststätte informierte die Polizei. Die Beamten vor Ort begannen umgehend mit der Spurensuche.

Auch eine Beamtin der Diensthundestaffel, welche mit ihrem Fährtenhund
Erschien zur Suche. Der Hund nahm laut Kontakt auf und führte die Beamten über mehrere hundert Meter direkt zum Täter.

Der 17-jährige Täter wurde in der Nähe des S-Bahnhofes Anger-Crottendorf aufgegriffen.