Fahnenmasten gefällt

Fünf Fahnenmasten an der Straße der Nationen sind heute der Feuerwehr zum Opfer gefallen.

Wie es von Seiten der Stadt heißt, sind die Masten aufgrund der Einrichtung eines zweiten Rettungsweges für die nahen Wohnblöcke am Vormittag entfernt worden. So hat die Feuerwehr nun eine bessere Möglichkeit auf diesem Weg die Balkons zu erreichen. Bereits bei der Begehung im Rahmen des Stadtfestes einigten sich Tiefbauamt und Feuerwehr auf die Beseitigung der Fahnenmasten. Zu Verkehrsbehinderungen während der Arbeiten kam es nicht.