Fahranfänger aus Kurve getragen

Neuensalz, OT Gansgrün: Mangelnde Fahrpraxis und nicht angepasste Geschwindigkeit waren die Ursachen eines schweren Verkehrsunfalls, der sich kurz vor Donnerstagmitternacht an der Talsperre Pöhl ereignete.

Ein 18-Jähriger war mit einem VW Golf von Gansgrün in Richtung Thoßfell unterwegs, als er beim Durchfahren einer Linkskurve die Kontrolle über den Pkw verlor. Der Golf schleuderte von der Fahrbahn und landete in einem angrenzenden Feld.

Die 17-jährige Beifahrerin wurde dabei schwer verletzt. Eine weitere 17-jährige Insassin, ein Insasse im Alter von 20 Jahren sowie der Unfallverursacher selbst wurden leicht verletzt. Am Volkswagen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Der 18-jährige Fahranfänger war erst einen Tag im Besitz seiner Fahrerlaubnis.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!