Fahranfänger mit 2,16 Promille

In der Nacht zum Samstag war ein 18-Jähriger mit seinem VW Polo auf der Erfenschlager Straße in Chemnitz-Erfenschlag unterwegs.

Auf völlig gerader Straße kam der PKW von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der 18-Jährige blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden von ca. 1.500 Euro. Ein Alkoholtest bei dem jungen Fahrer ergab einen Wert von 2,16 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der fünf Wochen alte Führerschein sichergestellt.