Fahrbibliothek weiterhin außer Betrieb

Bis zum Jahresende bleibt die Fahrbibliothek der Leipziger Städtischen Bibliotheken wegen eines technischen Defektes außer Betrieb. Die Reparaturen nehmen mehr Zeit als geplant in Anspruch. +++

Damit die Kindergartenkinder und Schüler vor den Weihnachtsferien die Gelegenheit haben, entliehene Medien zurückzugeben, gibt es ab sofort einen Abholdienst. Ein Bibliotheksmitarbeiter wird mit dem PKW zu den gewohnten Haltezeiten der Fahrbibliothek die Schulen und Kindereinrichtungen besuchen, um die Bücher entgegenzunehmen. Natürlich können die Medien auch in einer der 15 Stadtteilbibliotheken sowie der Stadtbibliothek abgegeben werden.

Der Ersatz der „alten“ Fahrbibliothek, die inzwischen 19 Jahre alt und höchst reparaturanfällig ist, wurde längst beschlossen. Eine neue, gut ausgestattete und moderne Fahrbibliothek wird voraussichtlich ab dem Spätsommer 2012 über die Leipziger Straßen rollen.