Fahrerflucht in Dresden-Laubegast – Zeugen gesucht

Am 04.03. beging der Fahrer eines weißen Kombis in Dresden-Laubegast Fahrerflucht, nachdem ein 53-Jähriger angefahren wurde. Die Polizei sucht Zeugen unter: (0351) 483 22 33. +++

Am 04. März kam es auf der Kreuzung Österreicher Straße/Leubener Straße zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Fußgänger. Der Autofahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der 53-jährige Fußgänger erlitt leichte Verletzungen.

Bisherigen Ermittlungen zufolge wurde der 53-Jährige beim Überqueren der Fahrbahn von einem Fahrzeug, wahrscheinlich ein weißer Kombi, erfasst. Der Fahrer des unbekannten Pkw war auf der Österreicher Straße in landwärtiger Richtung unterwegs.

Die Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Aussagen zu dem unbekannten Fahrzeug oder dessen Fahrer machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar