Fahrerflucht nach schwerem Unfall

In Lengefeld bei Marienberg hat in der Nacht zum Donnerstag ein unbekannter Fahrer einen Schwerverletzten zurückgelassen.

Der 31-jährige Fahrer eines Passat fuhr auf der S 225 und musste einem entgegenkommenden Pkw ausweichen. In der Folge kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum sowie einen Leitpfosten. Der VW-Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Der Unbekannte leistete keine Hilfe und fuhr ohne Anzuhalten weiter. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 4.000 Euro.