Fahrerflucht nach Unfall mit Radfahrer

Bei einem Unfall am Mittwochmorgen auf der Kesselsdorfer Straße ist ein 50-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Er wurde von einem dunklen Kombi überholt und stürzte daraufhin, das Auto fuhr weiter. Die Polizei sucht Zeugen. +++

Am Mittwochmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kesselsdorfer Straße, wobei ein Radfahrer (50) verletzt wurde.

Der 50-Jährige war auf der Kesselsdorfer Straße in Richtung Stadtzentrum unterwegs. In Höhe der Deubener Straße wurde er durch einen dunklen Pkw Kombi überholt. Während des Überholvorganges stürzte der Mann und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste in ein Dresdner Krankenhaus gebracht werden. Der Pkw-Fahrer hielt kurz an, fuhr dann jedoch in Richtung Freiberger Straße davon.

Die Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang und zum unfallflüchtigen Fahrzeug machen können. Hinweise bitte an die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33.

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar