Fahrerin verliert Kontrolle: Peugeot überschlägt sich

In der Nacht zu Dienstag hat sich ein Auto auf der Frotz-Reuter-Straße in Dresden überschlagen. Die Fahrerin konnte sich aus dem Auto befreien. Mehrere parkende Autos in der Umgebung wurden beschädigt. +++

Eine Verletzte und viel Schrott ist das Ergebnis eines schweren Verkehrsunfalls in Dresden in der Nacht zum Dienstag: Die Fahrerin eines Peugeot verliert etwa eine halbe Stunde nach Mitternacht auf der Frotz-Reuter-Straße die Kontrolle über das Auto. Der Peugeot knallt gegen mehrere geparkte Autos und überschlägt sich anschließend. Die Fahrerin kann sich selbst aus dem Autowrack befreien und wird vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt. Der Peugeot ist Schrott, die anderen Autos werden zum Teil erheblich beschädigt. Die Fritz-Reuter-Straße ist zeitweise gesperrt. Genaue Unfallursache und Sachschaden sind noch nicht bekannt.  

Quelle: Audiovsion Chemnitz