Fahrplanabweichungen bei der MRB

Chemnitz – Bahnreisende aufgepasst! Bis zum 10. Oktober wird es aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG zu Fahrplanabweichungen im Streckennetz der Mitteldeutschen Regiobahn kommen.

© Sachsen Fernsehen

Linie RE 6 (MRB), Leipzig – Chemnitz

Bis zum 06. Oktober muss in den Abend- und Nachtstunden zwischen Bad Lausick und Chemnitz Schienenersatzverkehr eingerichtet werden. Die Busse stoppen an allen Zwischehaltestellen. Alternativ steht auch ein Express Bus zur Verfügung.

Linie RE 6 (MRB), Leipzig – Chemnitz

Zwischen dem 06. und 09. Oktober kann es immer wieder zu Änderungen der Abfahrtzeiten kommen.

Linie RB 110 (MRB), Leipzig – Döbeln

Vom 07. bis 08. Oktober müssen Bahnreisende in den Morgen- und Mittagsstunden zwischen Leisnig und Döbeln auf Schienenersatzverkehr ausweichen.

Linie RE 3 und RB 30 (MRB), Dresden – Zwickau bzw. Hof

Bei Abfahrten von den Bahnhöfen Dresden, Hof bzw. Zwickau kann es bis zum 10. Oktober immer wieder zu geänderten Abfahrts- und Ankunftszeiten kommen.

Die Busse des Schienenersatzverkehrs fahren unmittelbar an den Zughaltepunkten ab. Die Mitnahme von Fahrrädern ist allerdings nicht möglich. Außerdem werden sich die Abfahrts- und Ankunftszeiten verschieben.

Alle nicht im Baufahrplan aufgeführten Züge fahren wie im Regelfahrplan angegeben. Nähere Informationen zu den Zugverbindungen erhalten Bahnfahrer unter www.bahn.de/bauarbeiten, der 24h-Service Nummer 0341 / 231 898 288 oder auf der Website www.mitteldeutsche-regiobahn.de.