Fahrplanänderungen bei der MRB

Chemnitz – Bahnreisende aufgepasst! Zwischen dem 30. und 31. August wird es aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG zu Fahrplanabweichungen im Streckennetz der Mitteldeutschen Regiobahn kommen.

© Sachsen Fernsehen

Linie RE 6 (MRB), Leipzig – Geithain – Chemnitz vom 30. bis zum 31. August 2017

Zwischen dem 30. und 31. August müssen sich Bahnreisende darauf einstellen, dass in den Abend- und Nachtstunden zwischen Leipzig Hbf. und Chemnitz Hbf. Schienenersatzverkehr eingerichtet wird. 21.20 Uhr und 23.36 Uhr fährt ein Expressbus von Leipzig nach Chemnitz bzw. 22.44 Uhr von Chemnitz nach Leipzig. Dieser Bus wird ohne Zwischenhalte durchfahren.

Linie RB 110 (MRB), Leipzig – Grimma – Döbeln vom 30. bis zum 31. August 2017

Ebenfalls zwischen dem 30. und 31. August muss zwischen Borsdorf und Grimma o. Bf. / Döbeln Hbf. in den Abend- und Nachtstunden Schienenersatzverkehr eingerichtet werden.

Die Busse des Schienenersatzverkehrs fahren unmittelbar an den Zughaltepunkten ab. Die Mitnahme von Fahrrädern ist allerdings nicht möglich. Außerdem werden sich die Abfahrts- und Ankunftszeiten verschieben.

Alle nicht im Baufahrplan aufgeführten Züge fahren wie im Regelfahrplan angegeben. Nähere Informationen zu den Zugverbindungen erhalten Bahnfahrer unter www.bahn.de/bauarbeiten, der 24h-Service Nummer 0341 / 231 898 288 oder auf der Website www.mitteldeutsche-regiobahn.de.