Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr zwischen Leipzig Hbf. und Liebertwolkwitz

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG auf der Strecke Leipzig – Geithain wird der Streckenabschnitt Leipzig Hauptbahnhof bis Leipzig-Liebertwolkwitz vom Samstag bis in die frühen Montagmorgenstunden durchgehend gesperrt.

Die Züge der Mitteldeutschen Regiobahn werden zwischen Leipzig Hauptbahnhof und Liebertwolkwitz durch Busse ersetzt.
In Richtung Geithain verkehren ab Leipzig Hauptbahnhof Busse bis Leipzig- Liebertwolkwitz mit einer früher gelegten Abfahrtszeit. Ab Leipzig-Liebertwolkwitz erfolgt der reguläre Zustieg in den Zug.

Durch den Schienenersatzverkehr wird es zu Veränderungen der Fahrzeiten in Abfahrt und Ankunft kommen, die Fahrzeit wird sich verlängern.
Ab Geithain fahren die Züge der Mitteldeutschen Regiobahn in Richtung Leipzig Hauptbahnhof größtenteils planmäßig bis Leipzig-Liebertwolkwitz, wo der reguläre Schienenersatzverkehr beginnt. Drei Züge weichen vom Regelfahrplan mit veränderten Abfahrt- und Ankunftszeiten ab.
Der Sonderfahrplan hängt in den Zügen aus und ist ebenfalls im Internet abrufbar.

Die Mitteldeutsche Regiobahn bittet die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und empfiehlt ihren Fahrgästen, sich vor Antritt der Fahrt auf der Website oder über das Service-Telefon 01805 101617 zu informieren.