Fahrrad in Volksmarsdorf gestohlen – Beschädigte wird selbst zum Dieb!

Wie schnell man vom Opfer zum Täter werden kann, bewies eine 23-Jährige Frau aus Volksmarsdorf am Montagabend. Als sie den Diebstahl ihres Fahrrades in der Hildegardstraße feststellte, nahm sie sich einfach einen fremden Drahtesel und fuhr nach Hause. +++

An ihrem Wohnort angekommen, informierte die Frau die Polizei über den Diebstahl. Die herbei gerufenen Beamten nahmen sofort die Ermittlungen auf. Dabei wurde das Opfer aber ganz schnell zur Beschuldigten. Die Polizisten nahmen die Personalien der Frau auf und stellten das Fahrrad sicher.

Anstatt eine Anzeige als Geschädigte erstatten zu können, muss sich die 23-Jährige nun wegen unerlaubten Gebrauchs eines Fahrrades strafrechtlich verantworten.