Fahrraddemo für sichere Nord-Süd-Route

Dresden - Der ADFC ruft am Sonntag zu einer Fahrraddemonstration auf. Der ADFC ruft am Sonntag zu einer Fahrraddemonstration auf. Damit reagiert der Verein auf die Diskussion um den Radstreifen auf der Albertstraße. FDP, CDU und Bürgerfraktion hatten den bereits gefassten Beschluss gekippt. Oberbürgermeister Hilbert, der auch gegen den Wegfall der Autospur gestimmt hatte, kassierte den Beschluss jedoch wieder. Der Abbruch des bereits begonnenen Vergabeverfahrens ist rechtswidrig. Jetzt wird das Thema am 14.2. erneut behandelt. Die Demonstration fordert auch sichere Radstreifen auf der St. Petersburger Straße. 2018 war dort eine Radfahrerin ums Leben gekommen, als die geöffnete Tür eines parkenden Autos sie vor ein anderes fahrendes Auto stieß.