Fahrradfahrer schwer verletzt

Ein 59-jähriger Fahrradfahrer war am Mittwochabend auf der Jagdschänkenstraße in Richtung Zwickauer Straße unterwegs.

Auf der Gefällestrecke vor der Eisenbahnunterführung wollte er offenbar einen vorausfahrenden VW Golf überholen.

Kurz vor der Unterführung stürzte der Radfahrer aus noch unklarer Ursache und wurde schwer verletzt. Das fallende Fahrrad prallte gegen den VW, wobei jedoch kein Schaden entstand.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar