Fahrradfahrer stößt mit LKW zusammen

Der 38-jährige Radfahrer hatte beim Zusammenstoß mit dem Lkw auf der Kreuzung Antonstraße/Leipziger Straße Glück im Unglück. Er erlitt nur leichte Verletzungen. +++ 

Der 38-Jährige befuhr die Antonstraße mit der Absicht die Leipziger Straße gerade, in Richtung Marienbrücke, zu überqueren. Beim Befahren der Kreuzung wurde sein Fahrrad jedoch von einem Lkw (Fahrer 35 Jahre alt) erfasst, welcher von der Antonstraße nach rechts auf die Leipziger Straße abbog. Der Radfahrer war daraufhin gestürzt und erlitt leichte Verletzungen. Am Fahrrad entstand Sachschaden.

Im Zuge der Unfallaufnahme musste der Kreuzungsbereich gesperrt werden. Bis gegen 10.00 Uhr kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!