Fahrradfahrerin schwer verletzt

Zwickau: Gegen 10:20 Uhr beabsichtigte an der Einmündung Thomas-Mann-Straße/Kolpingstraße eine 58-Jährige mit einem Renault Megane in die Kolpingstraße stadteinwärts abzubiegen.

Hierbei erfasste sie eine Fahrradfahrerin (76), die mit ihrem Mifa Klappfahrrad die Kolpingstraße in gerader Richtung überqueren wollte. Die Rentnerin wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Heinrich-Braun-Krankenhaus geflogen werden.

Die unfallermittelnden Beamten suchen nun Zeugen, die Angaben dazu machen können, ob die 76-jährige Radlerin auf dem Gehweg zu Fuß oder fahrend mit dem Rad unterwegs war.

Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Südwestsachsen, unter Telefon 03765/ 500 zu melden.

Fotos: Heiko Richter

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar