Fahrräder gestohlen

Der Diebstahl zweier Fahrräder wurde der Polizei am Sonntag angezeigt.

Zuerst wurden die Beamten am Sonntagnachmittag auf die Barbarossastraße gerufen. Dort hatten Unbekannte einen Keller eines Mehrfamilienhauses aufgebrochen und das darin abgestellte Mountainbike „Ghost“ im Zeitwert von etwa 350 Euro gestohlen. Markant ist die vordere weiße Gabel des ansonsten silberfarbenen Rades, das in der Zeit zwischen dem 13. März 2011 und 27. März 2011 verschwand. Der hinterlassene Sachschaden ist mit ca.
20 Euro gering.

Am Sonntagabend wurde dann der Diebstahl eines weiteren Rades angezeigt. Auch in diesem Fall hatten Unbekannte den Keller eines Wohnhauses, diesmal auf der Limbacher Straße, aufgebrochen und in der Zeit vom 20. März 2011 bis zum 27. März 2011 ein Mountainbike „Specialized“ im Wert von etwa 1.000 Euro gestohlen. Zur Höhe des hinterlassenen Sachschadens liegen derzeit noch keine Angaben vor. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung