Fahrt endet im Blumenladen

Limbach-Oberfrohna: Der 36-jährige Fahrer eines VW Caddy befuhr am Sonntag die Helenenstraße in Richtung Zentrum.

An der Kreuzung Helenenstraße / Querstraße kollidierte der VW mit einem vorfahrtberechtigten Mercedes. Durch den Zusammenstoß kamen beide Fahrzeuge von der Straße ab. Dabei durchfuhr der Mercedes die Schaufensterfront eines Blumengeschäftes und kam erst im Verkaufsraum zum Stehen.

Der Fahrer des VW erlitt schwere, der Fahrer des Mercedes leichte Verletzungen. An den beiden Pkw beziffert sich der Sachschaden auf ca. 27.000 Euro. Der Schaden, der an der Fassade, der Einrichtung und den Waren des Blumengeschäfts entstand, beträgt ca. 35.000 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung