Fahrzeugbrand im Leipziger Zentrum

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag stand in der Universitätsstraße im Leipziger Zentrum ein Fahrzeug in Brand. +++

Durch den schnellen Einsatz der Leipziger Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers allerdings verhindert werden. Unklar ist bisher noch, wieso das Fahrzeug in Flammen stand.

Ersten Angaben zufolge, soll zunächst die fahrerseitige Seitenscheibe eingeschlagen worden sein. Anschließend wurde ein Brandsatz in den Innenraum des Fahrzeugs geworfen.