Fahrzeugübergabe der AWO

Die Heilpädagogische Tagesgruppe der Arbeiterwohlfahrt Chemnitz hat am Mittwoch Unterstützung von der Aktion Mensch bekommen.

Sie spendete der Einrichtung einen Kleintransporter.

Die derzeit acht Kinder mit seelischen und körperlichen Behinderungen in der Heilpädagogischen Tagesgruppe können so optimaler betreut werden. Das Fahrzeug dient zur Beförderung der Kinder in die Schule und zur Umsetzung vielfältiger Therapiemaßnahmen.

Durch die so gewonnene Mobilität soll das Sozialverhalten der behinderten Kinder auch in der Öffentlichkeit trainiert werden.

++
Machen Sie tolle Schnäppchen mit unseren Auktionen, schauen Sie einfach mal rein

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar