Falkenau: 60-Jähriger schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag befuhr ein 60-Jähriger mit einem Renault die Bundesstraße 173 in Richtung Oederan.

Kurz vor dem Ortsausgang von Falkenau kam er mit seinem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem im Gegenverkehr befindlichen Lkw Volvo frontal.

Der Pkw-Fahrer erlitt schwere Verletzungen, an den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von zirka 15 000 Euro. Eine Vollsperrung der Bundesstraße war am Unfallort für etwa zwei Stunden erforderlich.