Fall Susanna: Mörder weiter auf der Flucht

Die Dresdner Polizei ist immer noch auf der Suche nach dem mutmaßlichen Mörder einer Dresdner Schülerin.

Laut der SZ soll die Fahndung bundesweit ausgeweitet worden sein. Radio Dresden revidiert dies aber. So soll Oberstaatsanwalt Christian Avenarius gegenüber ángegeben haben, dass von einer Fahndung über die sächsischen Grenzen nicht die Rede sein kann.

Laut Medienberichten soll es sich bei dem mutmaßlichen Täter um den 32-jährigen Freund des Opfers handeln.

In der Wohnung des Freundes in Dresden Johannstadt ist zumindest die 18-jährige Abiturientin des St. Benno-Gymnasiums  am Mittwochmorgen gegen 8.30 Uhr tot aufgefunden worden.

Mehr Informationen  zum Thema:

Trauer um 18-jährige Abiturientin 
18-jährige Schülerin in Dresden tot aufgefunden – Suche nach Mörder von Susanna H.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar