Fallrohre und Blitzschutz von Schloßkirche gestohlen

Schloßchemnitz: 15 Meter Blitzschutzleitung und sechs Meter Kupferfallrohr haben unbekannte Diebe am vergangenen Wochenende von der Schloßkirche demontiert und gestohlen.

Die Reparatur des an der auf der Schloßstraße befindlichen Kirche entstandenen Schadens beläuft sich auf mehr als 1.000 Euro. Die Ermittlungen laufen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!