Falsche „Vorbereitung“ auf Silvester

Es war schon immer beliebt, Feuerwerkskörper vor Silvester loszulassen und das ist es nach wie vor…

In Chemnitz-Kappel entzündeten Unbekannte am Donnerstagabend in einem Hausbriefkasten auf der Straße Usti nad Labem einen Knaller. Dadurch wurde die gesamte Briefkastenanlage sowie die Treppenhausbeleuchtung beschädigt. Angaben zum Schaden liegen noch nicht vor.
Auch auf dem Chemnitzer Sonnenberg haben sich Unbekannte schon einmal auf Silvester vorbereitet. Am späten Abend gerieten zwei Papiercontainer im Gewerbegebiet an der Planitzwiese in Brand. Durch das Feuer wurden zwei weitere Tonnen in Mitleidenschaft gezogen. Die Chemnitzer Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf angrenzende Gebäude verhindern. Auch hier sollen Silvesterknaller Auslöser des Feuers gewesen sein.

Sie waren auf einer Party und wurden fotografiert? Dann entdecken Sie sich auf unseren Partypics wieder!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar