Falschfahrer bringt Kradfahrer zu Fall

Kurz vor 17:45 Uhr gab es am Dienstag einen Unfall zwischen einem Audi und einem Krad auf der Lengenfelder Straße in Zwickau.

Der Audifahrer war auf der Einfädelspur (nur stadtauswärts) unberechtigterweise nach links in stadteinwärtige Richtung abgebogen. Dabei übersah er einen Kradfahrer. Dieser prallte in das Heck des Audis. Er wurde verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen gab es erheblichen Sachschaden.

Der Verkehr wurde einspurig, wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Feuerwehr kam zur technischen Hilfeleistung zum Einsatz

Fotos: Heiko Richter