„FAME“ feiert Premiere auf der Felsenbühne Rathen

Fame kennen viele bisher nur als den mitreisenden Tanzfilm aus den 80ern. Doch jetzt kommt Fame als Musical auf die Felsenbühne Rathen. Premiere ist am Freitag.+++

Fame kennen viele bisher nur als den mitreisenden Tanzfilm aus den 80ern. Doch jetzt kommt Fame als Musical auf die Felsenbühne Rathen. Unter Regisseur Peter Kube verlegt eine Highschool of Performing Arts aus New York ihr Sommercamp in den Nationalpark Sächsische Schweiz.

Mitten auf der Felsenbühne Rathen bereiten sich junge Schauspieler, Sänger, Tänzer und Musiker auf ihre große Karriere vor. Viele Abenteuer, spannende Liebesgeschichten, Tränen, Leid und Hoffnung durchleben sie in diesem Sommercamp. Aber sie wissen alle: Nur durch hartes Training, unzählige Probenstunden wird er wahr: Ihr Traum vom großen Ruhm.

Auch hinter den Schauspielern liegt eine anstrengende Probenzeit. Michael Berndt hat für diese Inszenierung extra Saxophon spielen gelernt.

Interview mit Michael Berndt, spielt Goodman „Goody“ King

Choreograph Igor Kirov bringt die Schauspieler und Sänger heftig zum Schwitzen. Wenn er über die Vielseitigkeit des Musicals spricht, kommt er regelrecht ins Schwärmen.

Interview mit Igor Kirov, Choreograph

„Hard Work“, also harte Arbeit, liegt hinter dem gesamten Team und vor den Protagonisten des Musicals. In der Ballettklasse kommt es schnell zu Problemen, die nicht nur mit den unterschiedlichen Vorstellungen vom Tanz als Kunstform zu tun haben. Die klassisch vorgebildete Iris und die feurige Carmen konkurrieren um die Sympathie des Rappers Tyrone.

Interview mit Emily Burns, spielt Carmen Diaz

Fame auf der Felsenbühne Rathen. Das sind mitreißende Songs in einem unvergessliches Musical-Erlebnis.