Familienministerin Christine Clauß im Reich der Pflanzen

Familienministerin Christine Clauß wird sich am Mittwoch auf eine botanische Entdeckungsreise in den Clara-Zetkin-Park und den angrenzenden Stadtwald in Leipzig begeben.

 „Auf dieser Tour können Familien Details in ihrer innerstädtischen Landschaft besser kennen lernen. Zudem ist es eine gute Möglichkeit für Familien, ihre freie Zeit gemeinsam und sinnvoll zu verbringen“, begründet Clauß ihr Engagement.

Die Entdeckungsreise ist Teil der vom Umwelt- und Landwirtschaftsministerium initiierten Frühlingsspaziergänge. Naturschutz- und Landschaftspflegeverbände sowie weitere Institutionen leiten und organisieren vor Ort die insgesamt mehr als 325 Wanderungen.