Familienrenntag im Scheibenholz

Die Besucher erwarten am Sonntag nicht nur interessante Pferderennen sondern auch ein buntes Rahmenprogramm. Außerdem wird erstmals die Viererwette angeboten, bei der die Zuschauer auf den Einlauf der ersten vier Pferde  setzen können. +++

Die Galopprennbahn Scheibenholz lädt am Sonntag zum Familienrenntag. Erstmalig wird es an dem Tag eine Viererwette geben. Dabei können die Besucher die Reihenfolge der ersten vier Pferde festlegen. In diesem Wettlauf wird eine Gewinnsumme von mindestens 10.000 Euro ausgeschüttet. Der Familienrenntag bietet nicht nur spannende Rennen sondern auch ein buntes Rahmenprogramm mit vielen Highlights für Groß und Klein.

Der dritte Renntag des Jahres wird unterstützt von Sachsen-Lotto. Das Hauptrennen des Tages, der Sachsenlotto-Cup, geht über die Marathondistanz von 3050 Meter. Das mit 7000 Euro dotierte Rennen ist eine besondere Herausforderung für die sieben Pferde und ein Highlight für die Zuschauer. Denn dabei werden die Pferde gleich zwei Mal den Zielbereich durchlaufen.

Da an diesem Tag noch weitere sportliche Veranstaltung stattfinden, gibt es für Gäste des Scheibenholz etwas Besonderes: Sie erhalten nach Vorlage des Stadiontickets für das Fußballspiel RB Leipzig gegen den FC St. Pauli einen vergünstigten Eintritt für den Renntag.