Familientag am Fichteturm Dresden – Eintritt frei!

Am 1. Mai von 10 bis 18 Uhr ist beim Fest am Dresdner Fichteturm bei Blasmusik oder Swing, Kabarett oder Puppenbühne für jeden Geschmack ist etwas dabei. Für Interessierte gibt es unter anderem fachkundige Führungen durch den Fichtepark. +++

Das ebenso bekannte wie beliebte Fest am Fichteturm findet auch in diesem Jahr wieder statt. Am 1. Mai erwartet die Besucher von 10 bis 18 Uhr ein buntes Angebot für Alt und Jung. Der Eintritt ist frei, um eine kleine Spende wird jedoch am Eingang gebeten.   Wer den Familientag in früheren Jahren bereits erlebt hat weiß, dass die Stunden dort schnell vergehen. Angesichts des Programmes und der sympathischen Atmosphäre ist dies nicht verwunderlich: ob Blasmusik oder Swing, Kabarett oder Puppenbühne – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Für Interessierte gibt es unter anderem fachkundige Führungen durch den Fichtepark. Wer den Aufstieg auf den Turm nicht scheut, kann den Park und weite Teile Dresdens aus der Vogelperspektive betrachten.

Der Scherenschliefer ist schon zur Institution auf dem Fest geworden.  Kinder können z.B. basteln, sich schminken lassen oder auf der Hüpfburg toben. Selbstverständlich ist auch an die Beköstigung gedacht: bei einer breiten Auswahl zwischen Herzhaftem mit Grillstand und Bier einerseits und Kaffeetafel mit reicher Kuchenauswahl andererseits wird sicher jeder etwas finden.    Nicht zuletzt jedoch gibt es hier Politik ganz nah am Bürger: Ortsbeiräte, Stadträte, Landtags- und Bundestagsabgeordnete stehen zum Gespräch bereit – eine ausgezeichnete Gelegenheit für Bürger, ihre Meinungen und Anliegen zu vermitteln. Nutzen Sie die Chance, auf Augenhöhe mit Politikern zu diskutieren.   

Veranstalter des Festes ist wie in jedem Jahr der SPD-Ortsverein Dresden-Plauen, der sich auf Ihren Besuch freut.

Quelle: SPD-Ortsverein Dresden-Plauen

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar