Familientragödie: Zwei Kinder und ein Erwachsener verbrennen im Auto

Mülsen, OT Stangendorf: In einem Waldstück nahe der Straße Am Graurock sind drei Menschen in einem Fahrzeug bis zur Unkenntlichkeit verbrannt.

+Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!+

Bei den Toten handelt es sich nach ersten Erkenntnissen um zwei Kinder und eine Frau. Die Identität der Leichen ist bislang noch nicht eindeutig festgestellt.

Der brennende Opel wurde am Montagnachmittag, gegen 15 Uhr etwa 300 Meter neben der Fahrbahn an einem Baum stehend entdeckt. Das Fahrzeug brannte völlig aus, die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Das amtliche Kennzeichen des Fahrzeuges ist dem Zulassungsbereich Altenburg zuzuordnen. Die Ergebnisse der Sektion der Leichen stehen zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch aus.

Am Ereignisort kamen die Kameraden der Berufsfeuerwehr Zwickau sowie der FFW Stangendorf zum Einsatz, ein Hubschrauber der Polizei fertigte Luftbildaufnahmen. Die Kriminalpolizei ermittelt zum Ereignis.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar