Auf dem Weg zur AfD-Kundgebung – Farbanschlag auf Reisebus

Leipzig - Ein Reisebus mit 45 Fahrgästen ist am Sonntag von Unbekannten attackiert worden. Der Bus war auf dem Weg zu einer AfD-Kundgebung in Berlin.

Auf dem Weg zu einer AfD-Kundgebung in Berlin, ist ein Reisebus mit 45 Fahrgästen in Leipzig das Ziel eines Farb-Anschlags geworden

Kurz nach 8 Uhr bewarfen Unbekannte die Frontscheibe des Busses mit einem Farbbeutel und einem schweren Gegenstand. Auf der Rackwitzer Straße standen die Vermummten plötzlich auf der Straße, so der Busfahrer.

Die Fahrgäste haben ihre Reise nach Berlin mit dem Zug fortgesetzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. 

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild