Fasanenschlösschen unter Wasser

Das Moritzburger Fassanenschlösschen stand mehrere Tage unbemerkt unter Wasser.

Zwischen Freitag letzter Woche und gestern drehten Unbekannte den Haupthahn auf und überfluteten so mehrere Räume sowie den Keller. Am Mauerwerk und am historischen Parkett des Schlösschens entstand Schaden in noch unbekannter Höhe. Die Polizei Radebeul bittet bei der Suche nach den Tätern um Mithilfe.

Hinweise werden unter Telefon: 0351-837140 erbeten.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar