Fasern statt Stahl

Die TU Chemnitz hat Hochleistungsfaserseile entwickelt, die Stahlseile in naher Zukunft ersetzen können.

Der Vorteil: Bei gleicher Leistungsfähigkeit sind entsprechende Seile aus Stahl sieben mal schwerer.

Zu sehen sind diese und andere Exponate aus der aktuellen Forschung am Donnerstag, am Tag der offenen Tür.

Interview: Prof. Dr. Klaus Nedel

Die Interessenten können sich mit Fachleuten aus der Industrie austauschen, beeindruckende technische Anlagen besichtigen und live erleben, woran die Studenten forschen.

Wichtig für ein technisches Studium ist das Interesse und nicht unbedingt eine eins in Mathe.

Interview: Maschienenbaustudent – Andreas Kretschmer

Neben der Vielseitigkeit gibt es weitere gute Gründe ein technisches Studium zu beginnen.

Interview: Prof. Dr. Klaus Nedel

Der Tag der offenen Tür beginnt am Donnerstag um 9 Uhr im zentralen Hörsaalgebäude der TU Chemnitz und endet um 14 Uhr.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar