Fassadenkraftwerk für neues Parkhaus

Am neuen Parkhaus in der Innenstadt von Chemnitz soll künftig Sonnenenergie erzeugt werden.  

Am Mittwoch wurden die ersten von insgesamt 450 Solarflächen an der südlichen Fassade angebracht. Noch in diesem Monat soll der erste Sonnenstrom fließen.  

Die Kosten von rund 412 Tausend Euro tragen die Stadtwerke Chemnitz. Der Energiedienstleister profitiert im Gegenzug von der Stromerzeugung der Photovoltaikanlage. Sie soll laut Stadtwerke ca. 15 Haushalte jährlich mit Strom versorgen können.  

Kleinanzeigen kostenlos aufgeben – SACHSEN FERNSEHEN – Kleinanzeigen