Fast 10.000 Unterschriften für 365-Euro-Jahresticket

Leipzig – Für die Einführung eines 365-Euro-Jahrestickets in Leipzig haben schon fast 10.000 Leipziger unterschrieben.

Die Aktion des Umweltverbands „Ökolöwe“ sieht ein stark vergünstigtes Jahresticket für die Nutzung von Bus und Bahn in Leipzig vor. Vorbild ist ein ähnliches Modell aus Wien. In der Ratsversammlung am kommenden Mittwoch wird darüber entscheiden, ob Oberbürgermeister Burkhard Jung bis Ende des Jahres ein Konzept zur Einführung des Tickets vorlegen muss. Stadträte von SPD und LINKEN unterstützen diesen Vorstoß. Der Ökolöwe will dazu bis zum 15. Mai die Unterschriften-Marke von 10.000 geknackt haben.