Fast 2 Promille und 10.000 Euro Schaden

Gegen 19.00 Uhr bog die 56-jährige Fahrerin eines Pkw Honda am Montag von der Beckerstraße nach rechts in die Parkstraße ab.

Beim Abbiegen geriet sie laut Polizei zu weit nach links und rammte einen parkenden Pkw Renault.

Anschließend fuhr der Honda nach rechts und kollidierte mit einem parkenden Pkw Opel. Die Honda-Fahrerin blieb unverletzt. Der Schaden an den drei Fahrzeugen beziffert sich auf insgesamt ca. 10 000 Euro.

Ein Atemalkoholtest bei der Honda-Fahrerin ergab 1,96 Promille. Das hatte eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins zur Folge.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!