Fast 70.000 Starts und Landungen auf Flughafen Leipzig/Halle

Leipzig – Insgesamt genau 69.815 Starts und Landungen verzeichteten die Betreiber des Flughafens Leipzig/Halle im Jahr 2017. Das sind über 8 % mehr als im vorhergehendem Jahr.

Ursache sind die positiven Entwicklungen sowohl im Touristik- als auch im Personenverkehr. Über 2,3 Millionen Fluggäste nutzen den Flughafen. Besonders beliebt waren die Flugziele Ägypten, Marokko, Tunesien, Zypern und Bulgarien.

Auch beim Frachtverkehr gab es im Jahr 2017 einen Zuwachs. Das Luftfrachtaufkommen an Europas fünfttgrößtem Frachtdrehkreuz erhöhte sich um 8,2 % auf über 1,14 Tonnen. Rekordmonat war der Dezember mit über 105.000 Tonnen.