FC Blau Weiß Leipzig macht den Aufstieg klar!

Leipzig - Im entscheidenden Spiel um den Aufstieg in die Sachsenliga machte der FC Blau-Weiß Leipzig die drei Punkte klar. Gegner war der bereits feststehende Absteiger Roßweiner SV. 

Sechs-Tore-Spektakel

Bei hitzigen Temperaturen und Sonnenschein war der Rahmen perfekt für eine Aufstiegsparty. Die Anfangsphase gestaltete sich kompliziert, doch nach 23 Minuten eröffnete Till Stephan das Torspektakel aus fünf Metern.

Der nächste Treffer ließ auf sich warten. Doch das Warten lohnte sich. In der 50. und 53. Minute treffen die Leipziger doppelt. Hendrik Noseck trifft nach einem Freistoß zum 2:0 und Abwehrchef Marko Arsenijevic erhöht per Strafstoß zum 3:0. Und auch Max Arsenijevic durfte sich mit einem strammen Rechtsschuss in der Torschützenliste einreihen. Nur eine Minute später setzte der linke Verteidiger Kilian Stephan mit dem 5:0 noch einen drauf, ehe Sebastian Papkalla den Aufstieg mit seinem 90. Treffer für die Leipziger manifestierte.