FC Sachsen entlässt Chefcoach Heyne

Mit sofortiger Wirkung hat sich der Oberligist FC Sachsen Leipzig von seinem Trainer Dirk Heyne getrennt.

Nach Medienberichten hatte sich der Vereinsvorstand bereits nach dem 2:2 am Mittwochabend gegen den VfL Halle 96 für eine Entlassung des Übungsleiters Heyne entschieden.

Interimsweise übernimmt der bisherige Co-Trainer Christian Kaubitzsch die Mannschaft. Das nächste Spiel bestreitet der FC Sachsen am Ostermontag im Stadtderby gegen Lok Leipzig.